Allgemeine Geschäftsbedingungen

        
 
 
 
 
 
 
 
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bei der Buchung eines Termins gehen wir davon aus, dass Ihnen die nachfolgenden Bedingungen bekannt und Sie damit einverstanden sind.

Wir bitten Sie, vor der Massage nach Möglichkeit zu duschen. Sie haben auch vor Ort die Möglichkeit dazu. Von einer Massage mit vollem Magen oder unter Alkoholeinfluss wird abgeraten.

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an volljährige Kunden und umfasst seriöse Anwendungen, die allein dem Wohlbefinden dienen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine sexuellen Dienstleistungen anbieten. Sie bleiben bei der Behandlung passiv und genießen. Die Massagen orientieren sich gemäß den klassischen Grundlagen fernöstlicher Heilkunst an den Energiezentren und -bahnen des menschlichen Körpers. Bei der Aktivierung der Chakren werden alle Körperregionen einbezogen. Ihr Einverständnis damit ist zwingende Voraussetzung. Bitte klären sie Einzelheiten schon bei der Terminvereinbarung, spätestens jedoch bei Beginn der Behandlung ab, da der Behandlungsablauf darauf eingestellt wird.

Wir bieten keine Heilbehandlungen, die einzig Heilberufen vorbehalten sind. Es werden weder Diagnosen gestellt noch Symptome behandelt. Unsere Anwendungen stellen keine medizinischen Leistungen im Sinne der Leistungskataloge der Krankenkassen, Krankenversicherungen und Beihilfestellen dar und werden daher von entsprechenden Institutionen weder bezahlt noch mit Zuschüssen bedacht. Sollten Sie unter behandlungsbedürftigen gesundheitlichen Problemen leiden, halten Sie bitte vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.

Anwendungen werden ausschließlich am gesunden Körper durchgeführt. Sie verpflichten sich in ihrem eigenen Interesse, eventuell bestehende Erkrankungen anzugeben, beispielsweise Hauterkrankungen, Fieber, Herz-/Kreislaufprobleme, Geschlechtskrankheiten, entzündliche Prozesse im Körper, Bluterkrankheit oder Behandlung mit blutverdünnenden Mitteln, Osteoporose, ernsthafte psychische Störungen, Epilepsie, Krampfadern, Thromboseneigung, jüngere Operationen, Embolien, Krebs, ansteckende Erkrankungen, Bandscheibenvorfall, offene Wunden oder allergische Reaktionen, Erkrankungen am Skelett etc. Auch über eine bestehende Schwangerschaft müssen Sie uns informieren.

Bei einigen akuten Krankheiten muss von einer Behandlung abgesehen werden, bei anderen wird die Behandlung entsprechend angepasst.

Die Teilnahme an der Massage erfolgt in Ihrer eigenen Verantwortung. Sollten während der Behandlung gesundheitliche Problemen auftreten, verpflichten sie sich, dies unverzüglich mitzuteilen.

Sofern trotz fachkundiger Anwendung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass Sie Ausschlussgründe nicht genannt haben, sind wir von jeder Haftung freigestellt. Gleiches gilt für Schäden, die dadurch entstehen, dass ein Ausschlussgrund ihnen selbst nicht bekannt und für uns nicht erkennbar war.

Termine

Sie können jederzeit zu uns kommen. Um jedoch sicher zu gehen, dass wir für Sie Zeit haben, ist es besser, einen Termin zu vereinbaren.

Geben Sie uns bitte im Fall einer kurzfristigen Verhinderung Bescheid. Ein verspätetes Erscheinen zum vereinbarten Termin kann unter Umständen dazu führen, dass die Massage im Interesse der nachfolgenden Kunden verkürzt oder verschoben werden muss. Bitte kommen Sie daher rechtzeitig zu Ihrem Termin.

Für eine von Ihnen gewünschte Kürzung der Behandlung während des Termins kann kein Preisnachlass gewährt werden. Es ist der volle Preis für die vereinbarte Massage zu zahlen.

Preise / Gültigkeit

Es gilt immer die jeweils aktuelle Preisliste. Die jeweils letzte Preisliste verliert mit Erscheinen der neuen ihre Gültigkeit.

Die Wertigkeit von Gutscheinen gilt noch 6 Monate nach der Preisanpassung. Danach wird der Kartenbetrag auf den aktuellen Preis angerechnet.

Wir behalten uns Änderungen an Aktionsangeboten und Bonusprogrammen sowie deren Beendigung ohne vorherige Ankündigung vor. Aus der Teilnahme an Bonusprogrammen erwächst kein Rechtsanspruch.

Bei uns sind nur Barzahlung oder Einlösung eines Gutscheins möglich! Bringen Sie bitte den vereinbarten Betrag passend bzw. den Gutschein mit. Es befinden sich Geldautomaten in der unmittelbaren Umgebung.

Schweigepflicht

Alle Inhalte einer Behandlung unterliegen dem Datenschutz und werden von uns streng vertraulich behandelt, es sei denn ein Leben oder dessen Unversehrtheit ist in akuter Gefahr.

Ebenso wird Ihre Telefonnummer nicht an Dritte weitergegeben und von uns nur mit Ihrem Einverständnis in bestimmten Fällen angerufen, beispielsweise zur Terminbestätigung oder -absage.

Für den Informationsaustausch über E-Mail übernehme ich keine Haftung. Beim Gebrauch von elektronischer Post können unbefugte Personen mitlesen. Damit kann meinerseits der Datenschutz nicht gewährleistet werden. Auch könnte Ihre E-Mail auch im Internet verloren gehen oder fehlgeleitet werden.

Auch von Ihnen erwarten wir Diskretion. Detaillierte Berichte über Massagesitzungen haben beispielsweise im Internet nichts zu suchen.

Verletzungen / Unfälle

Wir übernehmen keine Haftung für Verletzungen oder Unfälle, die Sie sich in den Behandlungsräumen zuziehen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, vorsichtig bei der Benutzung der Räume und sanitären Anlage zu sein, besonders bei öligen Füßen.

Wir behalten uns Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Stand 01. Dezember 2012